LIKES

Von Gerlinde Kammholz

„LIKES“ !!! Ja, aber wahrhaftig, ehrlich und spontan! Ein wahrer Genuss! Wie das geht? Ganz einfach: wir radeln mit unserem kleinen, wendigen, roten Paralleltandem durch Kiel! Das Tandem alleine ist sicher schon ein Bild, welches auf diese Weise kaum jemand kennt und dadurch einen Blickfang darstellt.

Aber wenn die oder der Betrachter/in dann entdecken, das nur ich lenke und das Lenkrad auf der anderen Seite festgestellt ist, weil mein „Beifahrer“ fast blind ist (Blindenabzeichen am Kragen und am Rad zu erkennen) und dazu ein Alter von 88 Jahren hat, dann bekommen wir unendlich viele spontane Lächeln und andere Gesten der Achtung und der Bewunderung geschenkt. Es ist uns ein so grosses Vergnügen und eine Freude, dass uns dermassen viele Sympathien entgegengebracht werden!

Und diese sind altersunabhängig. Wir erleben Kinder, die das Fahrrad „cool“ finden oder Personen, die spontan „Daumen hoch“ zeigen, aus Autos und von Balkonen winken. Ich höre im vorbei radeln Äusserungen von Menschen, die es niedlich finden, lustig oder toll. Auch Jogger und andere Sportler schauen oft mit Respekt und Achtung.

Wir werden auch öfter angesprochen und geniessen diese Momente immer sehr. Ich lächle dann oder winke zurück, denn uns freut, dass die Menschen erkennen, dass man trotz eines höheren Alters, und vor allem auch trotz Handicap, nicht aufgeben muss, sondern  Mobilität und Freude erfahren kann auf solch eine besondere Weise.

So hoffen wir sehr, dass wir noch viele Jahre auf diese Weise begeistern, und begeistert werden durch unser Umfeld, welches auf so angenehme Weise reagiert und damit aufzeigt, mit wie viel Herz und Liebe doch so viele Menschen gesegnet sind ! Auf diesem Wege sage ich einmal DANKE !